Wednesday, February 13, 2013

#21 {My Little comeback}

Hallo meine Lieben,

nun melde ich mich nach etwas längerer Pause wieder zurück und muss mich erstmal bei euch bedanken für die vielen Genesungswünsche und ich kann glücklich sagen, dass ich die OP gut überstanden habe. Wie das aber bei einer Operation so üblich ist geht nicht alles wieder von heute auf morgen so wie es davor ging (was für mich, als ungeduldigen Menschen sehr schwer ist). Rausgehen und fotografieren kann ich mir für die nächste Zeit leider erstmal abschminken, also werde ich viel drinnen fotografieren, basteln, gestalten, backen und auch wieder mehr kochen. Ihr könnt euch also auf leckere neue Rezepte freuen und vielleicht das ein oder andere DIY. Außerdem füllt sich mein kleines Notizbuch, dass ich zum Bloggen verwende stets und ich habe viele Ideen für den Frühling.


Ich habe viel positive Rückmeldung von euch auf die Gastbeiträge erhalten was mich und sicherlich auch die lieben Mädls die für mich gepostet haben wirklich sehr sehr freut, also werde ich so etwas für den Frühling/Sommer wieder planen. Zusätzlich habe ich den Wunsch für Blogvorstellungen erhalten, was ich sehr gerne machen würde ich mir allerdings noch überlegen werde, wie ich das ganze aufziehe.


Was euch in näher Zukunft noch erwarten wird? Ich plane ein paar Projekte, wie zum Beispiel die Teilnahme am Foto-Fragen-Freitag, einen regelmäßigen "Beautyfriday" sowie einen "Sweet and Salty Sunday". Ich bin gespannt was ihr von den Ideen haltet und würde mich sehr über eure Kritik und Wünsche freuen.


Schreibt mir hier, per Formspring, Twitter, Facebook, Instagram oder auch gerne per Mail an atemlosblog@googlemail.com - und erzählt mir was ihr euch wünscht, was ihr gut und weniger gut findet. Danke!!


mariasimoneidejhs