Thursday, February 14, 2013

statt Herzchen, Blumen und Pralinen heute ein Foto



Und zwar ein Foto, das an den 14.02.1945 erinnern soll, dem Tag, als die jugoslawische Armee Mostar befreite. Auch wenn es in Bosnien kein offizieller Feiertag ist, wird heute der Soldaten und Opfer der beiden letzten Kriege in verschiedenen Veranstaltungen gedacht. 
Die Zeilen des Graffitis an einer Hauswand in Mostar stammen aus einem Gedicht von Miso Maric:

Nije sloboda stigla iz bajke,
Nju su za sinove dobile majke.
Die Freiheit kam nicht wie im Märchen.
Mütter bekamen sie für ihre Söhne.

Nije sloboda sa neba pala,
Za nju je sestra tri brata dala.
Die Freiheit fiel nicht vom Himmel
Schwestern gaben für sie drei Brüder.

Nije sloboda stigla niz vodu,
Dali smo očeve za slobodu.
Die Freiheit floss nicht mit dem Wasser.
Wir opferten unsere Väter dafür.


mariasimoneidejhs