Saturday, March 16, 2013

#43 {Hello "Du hast Post"}

Heute zeige ich euch einen Blog der mir die letzten Wochen sehr an mein Bloggherz gewachsen ist. Den Blog von Kathi und Melanie - "Du hast Post". Was die Mädls über Ihren Blog und sich selbst zu erzählen haben erfahrt ihr jetzt. Ich werde hier auf meinem Blog immer mal wieder einen Blog vorstellen, der mir gut gefällt, vielleicht werde ich irgendwann die Lovely Blogs einführen, aber im Moment finde ich es ganz gut, es so zu führen.


* Stellt Euch doch mal kurz vor:

Melanie liebt Online-Shopping. (Die Versandkosten sämtlicher Internetshops weiß sie selbst im Schlaf!) Liest in der Früh als Erstes am liebsten ihr Horoskop. Hat ein Faible für gerade Zahlen. Isst gerne Schnitzel. (Und Schokolade!)

Kathi hat würde gerne auch im Winter Flip-Flops tragen. (Mag den Sommer aber sowieso lieber!) Strickt in der Mittagspause kuschelige Hauben. Hat immer fünf Nagellacke und ein Paar Socken in der Handtasche. Plündert in der Nacht gerne die Naschlade (Während sie schläft!).

Beide haben ein Dolby-Surround-Lachen. Sind für jeden Spaß haben. Fühlen sich ohne Smartphone hilflos wie ein Fisch ohne Wasser.

* Wie ist Euer Blog entstanden?

Ganz einfach: Was tut man, wenn eine liebe Kollegin kündigt? Man meldet sich für einen Blog an und verspricht einander, so in Kontakt zu bleiben... Und was, wenn es sich die Kollegin dann doch anders überlegt und bleibt? - Man schreibt sich trotzdem Briefe - über das Leben, die Liebe, die schönen und weniger schönen Dinge des Alltags...
Mittlerweile ist daraus eine Seite entstanden, auf der wir auch unseren anderen Ideen freien Lauf lassen können.


* Legt Ihr euch auf spezielle Blogthemen fest oder entsteht alles ganz spontan?
Wir finden: Alles ist möglich. Von Liebestroubles über Alltagsgeschichten bis hin zu Lebensfragen oder Sport-Challenges. Erlaubt ist: Alles was Spaß macht, was einen zum Grübeln bringt und was uns sonst noch so alles im Kopf herumschwirrt.
* Was ist Euch auf "Du hast Post" wichtig?
Das Leben mit einem Augenzwinkern zu betrachten. Und sich selbst nicht zu ernst nehmen.
* Was habt Ihr in Zukunft mit Eurem Blog geplant? Irgendwelche Projekte, Aktionen etc.?
Unsere neueste Aktion "Sag mal..." ging vor einigen Wochen online. Darin stellen wir uns, Freunden, Bekannten & anderen Bloggern spannende Fragen des Lebens. Außerdem haben wir auch noch einige andere Ideen, an denen wir zurzeit feilen. (Topsecret! ;-))





mariasimoneidejhs