Tuesday, March 26, 2013

Buchmesse oder Karneval...?

Das waren die 2 allersüßesten Mädels :-)
Da bin ich doch neulich zur Leipziger Buchmesse gepilgert, um mich umzusehen, was die Verlage so Neues haben und die Bücher der Bloggerinnen zu durchstöbern, deren Blogs ich so gern mag. 
Aber schon auf dem Parkplatz dachte ich, ich ginge auf ne Spielzeugwarenmesse...oder zumindest zum Karneval. Jede Menge Hobbits, Einhörner, Schulmädchen mit rosa Haaren, Elfen, Ninjakriegern und andere skurrile Menschen hüpften da um mich herum.
Mein Mann klärte mich auf - Cosplayer. 
Cosplay (jap. コスプレ, kosupure) ist ein japanischer Verkleidungstrend, der in den 1990er Jahren mit dem Manga- und Anime-Boom auch in die USA und nach Europa kam. Beim Cosplay stellt der Teilnehmer einen Charakter – aus Manga, Anime, Computerspiel oder Film – durch Kostüm und Verhalten möglichst originalgetreu dar (Quelle: Wikipedia)
Dafür gibt es sogar nationale und internationale Meisterschaften.... 

Na jedenfalls habe ich mich mal ins Getümmel der Manga- und Comichalle gestürzt und konnte mich gar nicht satt sehen. Ich habe Euch ein paar Schnappschüsse mitgebracht. Leider sind einige unscharf, ich hoffe, Euch gefällts trotzdem.

Der Mad Hatter und das weiße Kaninchen ... 

 
Ganze Familien kamen verkleidet und natürlich hab ich als Nicht-Insider auch nicht alle Figuren erkannt.

Ein Paar, hinter dem ich die Corps Bride vermutete und etwas Blutüberstömtes, das ich nicht identifizieren konnte.

Jede Menge lustiger Sachen zu kaufen...

Pokemons, Batman war auch da und wirklich unglaubliche Langhaarperrücken...







mariasimoneidejhs