Saturday, March 16, 2013

geht gar nicht: Ghost Warrior 2

Seit gestern ist ein neuer Ego-Shooter im Handel namens Sniper: Ghost Warrior 2 erhältlich . Einer der Schauplätze ist das Kriegssarajevo '92. Der Spieler und "Held" ist ein amerikanischer Scharfschütze. Er gibt einer vorrückenden Einheit Deckung und feuert über verschiedene Distanzen und durch Hindernisse hindurch, während diese durch Sarajevo vorrücken. Dabei schaltet der Protagonist diverse Feinde auf unterschiedliche Entfernungen aus und schießt dabei teilweise auf verdeckte Gegner. Dann steht der Angriffstrupp plötzlich unter Mörserfeuer und der Sniper bekommt die Aufgabe, die Granatwerfer-Stellung ausfindig zu machen und auszuschalten. Zu diesem Zweck ist es auch möglich, auf die Munition des Feindes zu zielen und diese so zur Explosion zu bringen. Habe mir gerade den Trailer angesehen und weiss nicht, was mir mehr Magenschmerzen macht, dass es noch so ein bescheuertes Ballerspiel gibt, mal wieder der Bosnien-Krieg als Thema und "Inspiration" herhalten muss oder die Kommentare unter dem youtube-Video.


mariasimoneidejhs