Tuesday, March 27, 2012

Achtung: Sonne - Eucerin getönte Sonnencreme fürs Gesicht SPF 50+

Wie jedes Jahr haben wir ihn sehnlichst erwartet: den Frühling! Und nun ist er da - Tage werden länger, überall sprießt und grünt es langsam und die Balkonstühle stehen längst an ihrem Platz. An den ersten warmen Tagen neigen wir dazu, die Klamotten von uns zu werfen, um die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut zu genießen und möglichst schnell der Winterblässe zu entkommen.
Aber Vorsicht! Die Haut vergisst nix. Gerade die Frühjahrssonne ist für uns am gefährlichsten, denn wir sind sie ja nicht mehr gewöhnt. Deshalb sollte jeder, der nicht gleich Sonnenbrand oder Pigmentstörungen bekommen will, Vorsorge treffen.
Ich hatte Euch ja HIER bereits den Inhalt meines Päckchens von Eucerin gezeigt, das kürzlich hier sehr überraschend eintraf. Darunter auch eine getönte Sonnencreme fürs Gesicht.
Gesichts-Sonnencremes und ich waren ja noch nie große Freunde. Alles, was ich an Sonnenschutz fürs Gesicht bisher ausprobiert habe
* war entweder so dick, dass ich immer aussah, als hätte ich ne Maske im Gesicht;
* war völlig inkompatibel in der Augenregion und wenn ich aus Versehen zu nah an die Augen gecremt hatte, konnte ich das Bücherlesen am Strand mal eben völlig vergessen, da die Augen brannten und tränten wie verrückt;
* sorgte sehr oft für ein mit Pickeln übersätes Gesicht, weil meine Gesichtshaut anscheinend das pastige Zeugs gar nicht mochte.

Entsprechend skeptisch war ich auch der Eucerin-Sonnencreme gegenüber.

Hier zunächst mal das, was die Packung verspricht:
"Schützt zuverlässig vor sonnenbedingten Hautschäden. Verleiht einen gleichmäßig getönten Teint. Für alle Hauttypengeeignet. Parfümfrei. Sehr hoher UVA/B Schutz. Schützt vor Pigmentflecken. Nicht fettend. Zieht schnell ein. Nicht komedogen. Hautverträglichkeit in klinischen Studien nachgewiesen. Geeignet auch für empfindliche Haut, sowie nach Peelings und Laserbehandlungen."

Ich habe getestet und befinde:


Verpackung:
Die Sonnencreme kommt mit ihren 50 ml in einem angenehm kleinen Fläschen daher. Ist damit also perfekt für die Hand- oder Strandtasche, das Cabrio-Handschuhfach o.ä. Das Design ist so, wie man es von Eucerin kennt. Apothekenmäßig schlicht und klar, bereichert um einen frischen orange-Ton, der die gesamte Sonnenlinie kennzeichnet.

Das Produkt:
Entgegen meinen Befürchtungen ist diese Sonnencreme herrlich leicht. Sie zieht wirklich schnell ein und hinterlässt weder tränende Augen, noch ein klebriges Gefühl auf der Haut. Man kann sie anstelle oder über der normalen Tagespflege benutzen. Ihre Tönung macht einen erholt frischen Teint. Man wirkt nicht geschminkt, sollte daher aber auch keine großen Erwartungen an die Abdeckkraft haben.
Der 50er Lichtschutzfaktor schützt zuverlässig. Ich bin ein Paradebeispiel dafür: mit den ersten Sonnenstrahlen sehe ich -dank meiner Pigmentfelcken- gescheckt aus, wie ne Milka-Kuh. Dieses Jahr hat sich da bisher noch nichts getan, worüber ich sehr glücklich bin!
Wer die Creme auch unter Make up benutzen will, für den hält Eucerin auch die ungetönte Variante bereit.
direkt aus der Flasche...
...leicht verteilt...
... Endergebnis!

Fazit:
Definitiv ein Nachkaufprodukt! Verpackung, Duft, Konsistenz und Handhabung gefallen mir außerordentlich. Ich gebe eine klare Empfehlung! Auf der Eucerin Website findet Ihr eine gute Übersicht über alle Produkte, darunter auch die Sonnenschutz-Sachen.
Die getönte Variante bekommt Ihr für ca. 12 € in vielen gut sortierten Apotheken.

Das Produkt wurde mir von Eucerin kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Ganz vielen Dank dafür!

mariasimoneidejhs