Friday, March 8, 2013

#39 {My first cakepops}

Endlich ist es soweit, ich habe es geschafft meine ersten Cakepops zu backen. Puhhh, war das vielleicht eine Arbeit aber dafür sind sie umso besser geworden - sagen zumindest meine Freunde, denn wie ihr wisst, faste ich ja noch. Ich freue mich trotzdem sehr, dass sie allen geschmeckt haben und einige haben sie sicher auch schon bei Instagram (@atemlos) gesehen, spätestens jetzt. Ihr wollt sie gerne nachbacken? Kein Problem aber ich sage euch, ihr braucht viel Zeit dafür und folgendes:


Für den Teig:

- 160 gr Mehl
-  100 gr  Zucker 
- 2 Eier
- 150 gr Butter
- 2 TL Backpulver
- Etwas Vanillearoma

----------------------------------------------

- Schokolade zum Schmelzen
- Zuckerstreusel
- Schaschlik- oder Cakepop Sticks
- 150 gr Frischkäse



Nun mischt ihr zuerst alle Teigzutaten (über dem Strich) zusammen und backt sie für 40 min bei 160° C. Den Kuchen danach kurz abkühlen lassen und Stück für Stück in eine große Schüssel bröseln. Jetzt gebt ihr den Frischkäse hinzu, vermischt alles gut und formt kleine Kugeln. Legt die Kugeln am Besten auf ein Plastikbrett, denn die Kugeln müssen jetzt für ca. 1 1/2 Stunden ins Gefrierfach. Nach dieser Zeit schmelzt ihr die Schokolade, spiest die Teigbällchen auf, tunkt sie in die Schokolade und verziert sie mit Streudeko. Bei der Deko müsst ihr schnell sein, denn die Schokolade wird sehr schnell fest. 
Habt ihr schon mal Cakepops gemacht oder gegessen?



mariasimoneidejhs