Saturday, March 23, 2013

#47 {Project Mixtape im März}

Da bin ich natürlich wieder gerne dabei, wenn Anja (klick) zu ihrem Projekt namens "Mixtape" aufruft. (Okay, zugegeben hätte ich es diesen Monat fast vergessen, danke Blogger-To-Do-List) Diesen Monat geht es um unseren "Heul Song" und ich bin wirklich gespannt, was da so alles für Lieder dabei sein werden. Was bezeichnen wir denn als unseren Heul-Song? Den Song, den wir uns anhören, wenn wir vor Freude weinen können? Den Song, den wir uns anhören wenn uns alles nervt und wir traurig sind? Oder ist es dann doch der Song, der uns jedes Mal aufs Neue berührt, bei dem wir Gänsehaut bekommen und einfach die Tränen fließen, wenn er laut über die Kopfhörer in unser Ohr dringt oder wir ihn live auf einem Konzert mitsingen können? Erst letzte Woche war ich nun schon zum dritten Mal wieder auf dem Konzert von der finnischen Band "Sunrise Avenue". Meine absolute Lieblingsband, mit den schönsten und für mich herzergreifendsten Songs. Samu, der sogenannte "Bandleader" hat auch meinen "Heul-Song" geschrieben, den Song, der mich immer wieder aufs neue berührt, bei dem ich immer wieder aufs Neue anfangen kann zu weinen. Er singt über das Leben, dass das Leben nicht immer leicht ist und die Menschen praktisch immer denken, dass es dem anderen gut geht. Aber man vielleicht nur so tut, dass es einem gut geht. Dass man auch wenn das Leben mal gerade nicht so super läuft, das Beste daraus macht und diese Worte berühren mich jedes Mal aufs Neue weil ich denke, diese Situation hat jeder von uns schon einmal erlebt.





mariasimoneidejhs