Wednesday, April 3, 2013

#52 {So viel Lush in meinem Bad}

Wenn man im Moment mein Badezimmer betritt findet man eigentlich hauptsächlich Produkte von Lush. Ich habe so einige tolle neue Produkte für mich gefunden und werde mir nächste Woche auf jeden Fall noch ein paar andere zum testen kaufen, denn ich kann sie wirklich nur weiterempfehlen. Gekauft habe ich mir Rub Rub Rub, Handy Gurugu, I Love Juicy, Rehab und American Cream. Zum Testen durfte ich Oatifix und Buffy mitnehmen. Alleine die Namen finde ich ja alle so toll und ich glaube ich könnte Stunden in diesen Läden verbringen (mit der Aussicht, dass ich danach pleite bin). Und Folgendes sagt Lush selbst über die Produkte:



Rub Rub Rub, Duschpeeling: Es gibt diese Tage, an denen man einfach nicht wach wird. Dir ist nach einer eiskalten Dusche zumute, aber allein der Gedanke daran lässt dich erschaudern. Rub Rub Rub weckt dich sanft, aber bestimmt auf. Frischer Zitronensaft, sanfte Mimose und belebender Jasmin tragen dich wie auf Wolken aus der Dusche hinaus und stimulieren deine Gehirnzellen.Genauso effektiv wie eine kalte Dusche, nur viel angenehmer. Warum sich quälen?

Handy Gurugu, Handcreme: Sie duftet nach Vanille, Rose und ein wenig Kamille, und wir machen sie mit tollen Butter-Sorten aus Erdnüssen, Kürbiskernen, Cashew-Nüssen und vielen anderen Sachen, die bewirken, dass deine Hände zart und gepflegt werden.Obwohl sie eine unsere reichhaltigsten und dickflüssigsten Handcremes ist, zieht sie schnell ein und hinterlässt zarte, duftende Hände. Ach ja, und: sie zieht gut ein und macht deine Hände nicht glitschig.

I Love Juicy, Shampoo: Es gibt so einiges auf der Welt, das es auf die Gesundheit deiner Haare abgesehen hat. Haartrockner, Glätteisen, Haarspray, Schwimmbäder, um nur ein paar davon zu nennen. Doch mit unserem kraftvollen, tropischen Fruchtcocktail kannst du dich dagegen wehren. Die enthaltenen Säfte aus Kiwi, Papaya, Ananas und Mango machen dein Haar wieder gründlich sauber und schmuddelfrei und gleichzeitig unheimlich weich. Einshampoonieren und auswaschen. 

Rehab, Shampoo: Rehab ist unsere Geheimwaffe für wirklich geschädigtes, angegriffenes Haar. Wir machen es mit viel Oliven- und Jojobaöl für Weichheit, frischem Saft aus Kiwi und Papaya, um dein Haar sanft zu reinigen und einem Schuss Pfefferminzöl für deine Kopfhaut. Dein Kopf wird also rundum gut versorgt, so dass geschädigtes Haar schon bald der Vergangenheit angehört. Einshampoonieren und auswaschen. 

American Cream, Conditioner: Dieser doppelt starke Conditioner hat es schon allein wegen seinem absolut köstlichen Duft zu Ruhm gebracht. Der andere Grund sind seine pflegenden Eigenschaften. Mit frischen Orangen, Erdbeeren und Honig lässt er dein Haar unglaublich weich und glänzend werden. Wir geben noch etwas Muskatellersalbei hinzu, um Kopfhaut und Haar zu klären und beruhigen, und fertig ist unsere göttliche Mischung mit dem berühmten Milchshakeduft. Haare waschen, Conditioner auftragen und sehr gut ausspülen.

Oatifix, Maske: Eine Mischung aus Bio-Bananen, Vanille und Haferflocken kühlt und pflegt. Illipebutter beruhigt Rötungen, gemahlene Mandeln entfernen sanft kleine Unreinheiten und Kaolin reinigt die Haut. Auf die gereinigte Haut auftragen, Augenpartie aussparen. 5-10 Minuten wirken lassen und mit viel warmem Wasser abspülen.

Buffy, Körperbutter: Da Buffy eines unserer beliebtesten Butterstücke zum Duschen ist, haben wir es auch in einer extragroßen Vorratsgröße. Warum es so beliebt ist? Weil er mit seinen peelenden Inhaltsstoffen wie gemahlenem Reis und Adukibohnen ein wahres Kraftpaket gegen raue Haut und Dellen ist, und sie nach der Abreibung mit Shea- und Kakaobutter wunderbar zart pflegt. Verwende deinen Buffy auf nasser Haut, in der Wanne oder Dusche, damit du dich weicher und glatter anfühlst. Schrubb dich damit überall ab (richte deine Aufmerksamkeit auf deine Rückseite, wenn du möchtest, dass sie in Zukunft mehr Beachtung findet), spül die peelenden Reis-, Mandel- und Bohnenstückchen ab und tupf dich trocken. Du brauchst danach keine Bodylotion, weil die Kakao- und Sheabutter deine Haut wunderbar eincremen.

Das alles sind also meine liebsten Lush Produkte und ich kann wirklich alle nur weiterempfehlen. Die Oatifix Maske habe ich für meine Hände verwendet, da diese sehr sehr trocken und spröde im Winter sind. Zusammen mit dem Peeling "Rub Rub Rub" und der Creme "Handy Gurugu" bewirkt sie echte Wunder. Der Conditioner wirkt auf mich wie eine Droge, ich kann gar nicht mehr aufhören an meinen Haaren zu schnuppern, haha. Benutzt ihr auch Produkte von Lush? Ich bin gespannt auf eure Produkte und Erfahrungen.

mariasimoneidejhs