Sunday, May 5, 2013

Am 12. Mai ist Muttertag...

...und wie jedes Jahr klingeln die Kassen der Blumenhändler und Süßwarenhersteller. Natürlich sind längst auch andere schlaue Marketingexperten auf diesen Zug aufgesprungen. 

Aber warum ehren so viele Menschen ihre Mutter nur einmal im Jahr, bzw. 2x, zählt man den Frauentag mit? Mit Küchenchaos, nur um ein einigermaßen passables Frühstück ans Bett zu kredenzen, wobei Mutti Krümel im Bett ja so gar nicht mag und spätestens nach dem Duschen in der Küche steht, um das Frühstückschaos, das man ihr zu Ehren veranstaltet hat, zu beseitigen?

meine Mama & ich, Ostsee 1975
Kann man der Mutti nicht einfach viel öfter zeigen, was sie einem bedeutet, außer am Muttertag? 
Hätte ich noch eine Mutti, wünschte ich mir viele Dinge mit ihr zu tun, die ich nicht gemacht habe, als sie noch lebte. So ist das ja immer. Ich nahm es als gegeben hin, dass meine Mutti ewig leben würde. Dabei gingen wir uns oft unglaublich auf die Nerven, ganz besonders als ich ein vorlauter Teenager gewesen bin. Und jetzt, so ganz erwachsen und selbst verantwortlich für viele Dinge, erkenne ich ein großes Stück von ihr in mir wieder. Das ist einerseits toll, weil ich sie so immer bei mir weiß - andererseits schwingt auch ein bisschen Wehmut darin. 
Aber ich weiß, dass sie meine Ungeduld verstanden hat und vielleicht genau jetzt auf ihrer Wolke sitzt, die Füße baumeln lässt und mir nachsichtig nickend ein Lächeln schickt. Und dass ich unglaublich dankbar für alles bin, was sie mir auf meinen Lebensweg mitgegeben hat!

So! Bevor Ihr jetzt alle die Taschentücher rauskramt und losheult, solltet Ihr Euch mal ganz fix um Eure Mutti kümmern. Macht Euch einen schönen Tag mit ihr! Verwöhnt sie, schenkt ihr gemeinsame Zeit mit Euch, denn sie sieht Euch bestimmt viel zu selten! Stimmts? Auch wenn Euch manche Bemerkungen auf den Keks gehen, weil Ihr sie schon mindestens 385,8 Mal gehört habt, habt Geduld. 1. Meint sie es nur gut und 2. Ihr kommt da auch noch hin :-).

Und für alle, die ihre Mutti trotzdem gern beschenken wollen, flatterte heute diese Pressemeldung herein:
Thierry Mugler gibt nämlich speziell zum Muttertag eine limitierte Edition der Düfte "Angel" und "Alien" heraus. Die kommen als Muttertagscoffret "Vanity Collection". Wobei das Coffret eine hübsche Box ist, in der Eure Mütter je ein Eau de Parfum (Angel 25 ml/Alien 30 ml) und Luxustestgrößen des Shower Gels (30 ml) und der Body Lotion (30 ml) des jeweiligen Duftes finden werden.
Das Ganze hat auch einen Luxuspreis, nämlich 63 €. 




mariasimoneidejhs