Wednesday, November 21, 2012

Adventskalender und so


Hallo - ich weiss ich weiss - es ist sehr ruhig hier. Das liegt aber nicht daran, dass ich nicht will, nein!
Ich schaffe es einfach nicht. Ich habe gerade mehrere Aufträge parallel laufen, dann stehen uns nächste Woche 2 Geburtstage und die Adventskalender ins Haus.
Zu allem Überfluss habe ich mich in einem schwachen Moment breit schlagen lassen, Elternvertreterin in Mia's  Klasse zu werden und da muss natürlich jetzt in der Vorweihnachtszeit auch so einiges vorbereitet werden...


Ich hatte Euch ja hier versprochen, Euch noch ein bisschen mehr von dem bei Butler's erworbenen Adventskalender zu zeigen.
Das mache ich heute. Ich verrate nicht, wer ihn bekommt - denn das ist eine Überraschung.


Befüllt ist er mit Süssigkeiten, die ich bei Galleria Kaufhof in der Süsswaren-Abteilung lose gekauft habe. Wie Ihr seht, habe ich dabei nicht nur auf den Geschmack, sondern auch auf eine einheitliche Farbgebung in Schwarz, Weiß und Gold geachtet. In einige Boxen habe ich Zettel mit schönen Zitaten gesteckt. 



Für meine Kinder werde ich wieder unsere altbewährten Kalender neu bestücken. Ich habe aber dieses Jahr bei Ikea kleine weisse Stoffsäckchen mit roten Zahlen drauf gekauft - das erspart das Einpacken in Papier.

Meine Freundin Pia hat auf ihrem nagelneuen Blog "Aufbrezeln" übrigens einen witzigen DIY-Adventskalender mit einem Download für superstylische Zahlenetiketten. Schaut mal dort vorbei!

Liebe Grüsse,
Imke




mariasimoneidejhs