Sunday, October 7, 2012

Für die Schminktantenpost

Klingelts doch neulich an der Türe. 
Klar, das kommt vor. 
Dieses Klingeln allerdings verhieß den Postboten, der ein sehnsüchtig erwartetes Päckchen in meine luftigen Höhen bringen sollte. Von einem meiner absoluten Lieblings-Papeterie-Shops habe ich HIER schonmal erzählt. Ich habe nun schon öfter bei Casa di Falcone bestellt und dieses Mal war etwas ganz Besonderes in meiner Bestellung. 
Neben hübschen Kleinigkeiten, die bereits für die vorweihnachtliche Advents- und Bastelzeit gedacht sind, habe ich meinen ganz persönlichen Schminktante-Stempel bestellt. Der kommt jetzt, anstelle von handgeschriebener Kritzelei oder papierverschwendenden Aufklebern auf jeden Brief, den ich geschäftlich verschicken muss. Und damit sehen meine Briefe künftig nämlich auch nicht mehr aus, wie blöde, langweilige Steuerbescheide, sondern wie hübsche, nette, erfreuliche Schminktantenpost.
Und weil ich mich so freue, will ich ihn Euch zeigen - meinen eigenen Stempel!

Vorfreude ist die schönste Freude, zumal, wenn das Päckchen so hübsch daherkommt:

 

Und um die Spannung zu erhöhen, hier die vorweihnachtlichen Kleinigkeiten:



Und jetzt *Trommelwirbel*.... TATA! Da ist er - MEIN Stempel! :-)





Dankeschön Casa di Falcone! :-)


mariasimoneidejhs